Vfl Bochum kickte für Ghana Projekt

Hier gibt es den dazugehörigen Presseartikel.

Nachdem schon der BVB Dortmund in
2008 seine Visitenkarte bei der Dröscheder Borussia abgegeben hat (Endstand 3:3), konnten die engagierten Fußballer aus Iserlohn-Dröschede nun die Zweitvertretung des VFL Bochum für eine Benefizspiel zu Gunsten des Ghana-Projektes am 21.07.2009 gewinnen.

Wieder einmal stand ein nicht uninteressanter Vergleich zwischen Underdog und Profiteam an. Wenngleich die Begegnung im Vorfeld wie ein Pokalschlager anmutete, stand jedoch bei allem sportlichen Ehrgeiz der Einsatz für den guten Zweck im Vordergrund. Aber, wie schon gegen Dortmund zog sich die heimische Borussia recht achtbar aus der Affäre. Nach Abpfiff stand eine knappe, aber verdiente Niederlage mit 1:3 zu Buche.

 

Zahlreiche Zuschauer hatten den Weg auf die Emst gefunden und unterstützten „ihr“ Team lautstark. Bei angenehmen Temperaturen florierte auch der Getränke- und Grillgutverkauf, sodaß am Enden der Veranstaltung die stattliche Summe von immerhin 2.300 Euro für die Schule in Tema, Ghana übrigblieb. Es ist erfreulich, dass auch in Krisenzeiten die Menschen immer bereit sind, denjenigen zu helfen, denen es wirtschaftlich noch schlechter geht. Risse + Wilke wird auch weiterhin die Robert Memorial School mit allen Kräften unterstützen und wir würden uns freuen, auch Sie dafür begeistern zu können.




Veröffentlicht am:
12:04:12 22.07.2009 von Thomas Radtke

Letzte Aktualisierung
14:07:13 15.03.2010
-